Synthese
Herzlich willkommen bei der
Synthese Kinder-, Jugend- und Familienhilfe

Wir suchen engagierte Mitarbeiter
  • SozialpädagogInnen
  • PsychologInnen
  • ErzieherInnen
zu Ihren Karrieremöglichkeiten
Unser Selbstverständnis
Wir möchten jungen Menschen Lebenswelten schaffen, in denen ihnen eine selbstbestimmte und eigenverantwortliche Lebensführung sowie die umfassende Teilhabe am gesellschaftlichen Leben möglich ist.
Dies impliziert, dass wir einen besonderen Fokus auf die Beteiligungsrechte der jungen Menschen legen. Denn gerade die Mitwirkung im Hilfeprozess durch partizipative Prozesse prägen die Art unserer auf die langfriste Verselbständigung ausgelegten Arbeit.

Unser Arbeitsansatz gestaltet sich dabei aktivierend, beziehungs- und ressourcenorientiert und basiert auf der Nutzung und dem Aufbau des Selbsthilfepotenzials unter Einbeziehung der sozialen Netzwerke, der Einrichtung und den bestehenden Lebensbezügen der betreuten jungen Menschen und ihren Familien. Auf der Basis des systemischen Denkens und unserer ganzheitlichen Sichtweise fühlen wir uns zu Kooperation, Austausch und Ergänzung mit den Bezugssystemen verpflichtet. Dabei informieren wir uns stets über aktuelle Ergebnisse der Jugendhilfeforschung und verknüpfen unsere Arbeit mit systemischen, heilpädagogischen und therapeutischen Elementen.
In unseren Angeboten schaffen wir jungen Menschen Perspektiven für ein selbstbestimmtes, zukunftsorientiertes Leben. Dies bezieht sich sowohl auf innere Strukturen, ein wertschätzendes Miteinander sowie Beziehungsangebote, als auch eine Einbettung in einen entwicklungsfördernden Gesamtrahmen und einem stimmigen therapeutischen Milieu. Unsere Arbeit ist von Professionalität gekennzeichnet, ist gleichermaßen persönlich authentisch sowie verbunden mit einem Beziehungsangebot. Wir begegnen den Betreuten und ihren Bezugspersonen mit einer großen Wertschätzung und wir erfreuen uns an der Entwicklung und dem Wachsen der Menschen, die wir begleiten. Jedem jungen Menschen vermitteln wir die Gewissheit dazuzugehören mit allen damit verbundenen Rechten und fördern gleichzeitig Eigenständigkeit und Selbstverantwortung.
Ambulantes Maßnahmenspektrum
Wir unterstützen Familien, Kinder- und Jugendliche in schwierigen Lebensphasen durch intensive Beratung und Begleitung.
Schwierigkeiten kommen in den besten Familien vor und sind etwas ganz Normales. Aber manchmal wächst einem alles über den Kopf und man hat das Gefühl, allein mit den gestellten Herausforderungen nicht mehr klar zu kommen. Spätestens jetzt kann es hilfreich sein, die professionelle Unterstützung qualifizierter Jugend- und Familienhelfer in Anspruch zu nehmen. Als vertrauenswürdige Zuhörer oder aber in einer aktiven Unterstützung bei der Bewältigung Ihrer familiären Probleme, wir arbeiten mit Ihnen gemeinsam an der Lösung!

Unsere Familienhelfer beraten und unterstützen Sie und Ihre Familie professionell bei der erfolgreichen Bewältigung Ihrer Probleme. Erfahrene Sozialpädagogen und Psychologen unterstützen zusätzlich diesen Entwicklungsprozess durch Familien- und Einzelgespräche, sowie eine qualifizierte Hilfestellung bei allen familiären Problemen.

Weiter fördern wir durch die Beratung und Betreuung von Familien die positive Entwicklung von Kindern und Jugendlichen mit entwicklungsbedingten und sozialen Problemen. Wir helfen Eltern ihre Kinder besser zu verstehen und unterstützen diese bei einer erfolgreichen Erziehungspolitik. Außerdem unterstützen wir Jugendliche im Prozess der Verselbstständigung im Rahmen betreuter Jugendwohnmaßnahmen im eigenen Wohnraum.

Unser ambulantes Maßnahmenspektrum erstreckt sich dabei über
  • SPFH - Sozialpädagogische Familienhilfe
  • EB - Erziehungsbeistandschaft
  • ISE - Intensive Sozialpädagogische Einzelmaßnahmen
  • BJW - Betreutes Jugendwohnen
Zusätzlich können, je nach Bedarf, weitere ambulante Maßnahmen im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe nach SGB VIII gestaltet werden.
Stationäres Maßnahmenspektrum
Unser stationäres Maßnahmenspektrum umfasst eine therapeutische Wohngruppe, eine intensivpädagogische Wohngruppe sowie drei Jugendwohngemeinschaften für unbegleitete minderjährige Ausländer:
  • Therapeutische Wohngruppe "Fröbelstr"
    • 9 Plätze, 24 h Betreuung
    • für weibliche und männliche Jugendliche ab 14 Jahren
    • Fröbelstr - Gebäude Fröbelstr - Essbereich Fröbelstr - Aufenthaltsraum
  • Intensivpädagogische Wohngruppe "Grenzpappel"
    • 8 Plätze, 24 h Betreuung
    • für männliche Jugendliche ab 14 Jahren
    • Grenzpappel - Gebäude Grenzpappel - Essbereich Grenzpappel - Sportraum Grenzpappel - Garten
  • Jugendwohngemeinschaft "Reeder-Bischoff-Str."
    • 8 Plätze, Schichtdienst & Rufbereitschaft
    • Reeder-Bischoff-Str - Gebäude Reeder-Bischoff-Str - Aufenthaltsraum
  • Jugendwohngemeinschaft "Steffensweg"
    • 9 Plätze, Schichtdienst & Rufbereitschaft
    • Besonderheit: Möglichkeit der Krisenintervention
    • Steffensweg - Gebäude Steffensweg - Treppenhaus Steffensweg - Bad Steffensweg - Aufenthaltsraum
  • Jugendwohngemeinschaft "Buntentorsteinweg"
    • 5 Plätze, Schichtdienst & Rufbereitschaft
    • Buntentorstreinweg - Gebäude Buntentorstreinweg - Aufenthaltsraum
Aktuelles
B2Run 2017
B2Run 2017 - Synthese Gruppenbild Am 15.06.2017 fand am Bremer Weserstadion der B2Run-Firmenlauf statt und Synthese war mit 20 gemeldeten Startern zum ersten Mal am Start. In "Gruppenformation" sind wir zusammen die 6.2km lange Strecke, die vom Stadion an der Weser entlang zum Weserwehr und "geschlängelt" wieder zurück führte, in 51 Minuten gelaufen.
Schon während der vorrangehenden Übungsläufe fanden wir unsere Freude am Laufen und werden auch weiterhin in offenen Gruppen zum Laufen gehen.
Und so bestimmt auch nächtest Jahr am B2Run teilnehmen.
Karrieremöglichkeiten bei Synthese
Wir suchen für:
  • unsere Jugendwohngemeinschaften "Buntentorsteinweg" und "Steffensweg"
  • unsere Therapeutische Wohngruppe "Fröbelstraße"
  • die ambulanten Bereiche der Sozialpädagogischen Familienhilfe (SPFH) und
  • des Betreuten Jugendwohnens (BJW)
engagierte SozialpädagogInnen, PsychologInnen und ErzieherInnen.

In unseren stationären Angeboten im Gruppendienst und in unserem ambulanten Maßnahmenspektrum erwarten Sie vielfältige, herausfordernde Aufgaben:
  • Förderung der Kinder und Jugendlichen sowie deren Betreuung und Begleitung im Alltag
  • aktive und konstruktive Freizeitgestaltung
  • Hilfe zur Verselbständigung
  • Dokumentation
  • Gestaltung und Einrichtung sowie Pflege der Räumlichkeiten
  • Erstellung von Handlungsplänen
  • Kommunikation mit Behörden, Ämtern und Schulen sowie Ausbildungsstätten
  • uvm.

Wenn Sie:
  • Pflichtbewusstsein, Engagement, Belastbarkeit, kommunikative und interkulturelle Kompetenz
  • Erfahrung und/oder fundiertes pädagogisches Wissen im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe
  • eine positive und ressourcenorientierte Grundhaltung
  • Teamfähigkeit & Motivation
  • in den stationären Angeboten: Bereitschaft zum Schichtdienst
sowie
  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium in sozialer Arbeit/ Psychologie oder Pädagogik bzw. eine ErzieherInnen-Ausbildung
mitbringen, dann passen Sie hervorragend in unser Team!

Wir bieten unter anderem:
  • eine herausfordernde, abwechslungsreiche und aufregende Tätigkeit
  • ein positives Arbeitsklima und ein engagiertes Team
  • faire Bezahlung
  • Entwicklungsmöglichkeiten
  • regelmäßige Fortbildungen
  • Fachberatung und Supervision

Wir freuen uns sehr auf Ihre Bewerbung!
Senden Sie diese einfach an info@synthese-bremen.de